Unsere Rechtsanwälte beraten Sie gerne.

Eigenbedarf nie unangemessen
Rechtsanwalt Mönchengladbach




Home
| Wir über uns | Rechtsanwälte | Rechtsgebiete | Historie | Honorar | Aktuelles | Kontakt

Eigenbedarf nie unangemessen

Ein vom Vermieter geltend gemachter Wohnbedarf ist nicht auf Angemessenheit, sondern auf Rechtsmissbrauch zu überprüfen. Vorliegend kann bei einer Wohnfläche von 100 m² für eine Einzelperson nicht auf eine Unangemessenheit überprüft werden, sondern lediglich auf einen Rechtsmissbrauch. Zudem kann ein nur vorübergehender Eigenbedarf eine Eigenbedarfskündigung nicht unzulässig werden lassen. Urteil des BGH vom 04. März 2015 – Az. VIII ZR 166/14

Anschrift

Wittmann, Hendricks, Derksen
Frenz und Kollegen
Hohenzollernstraße 124-126
41061 Mönchengladbach

Barrierefrei

Der Zugang zu unserer Kanzlei ist barrierefrei.
Gebührenpflichtiges Parken (Parkuhren)
in unmittelbarer Nähe.

Kontakt Rechtsanwälte

Telefon: 02161 / 927970
Telefax: 02161 / 183085
E-Mail: kanzlei(at)rae-wittmann.de